Fotografie im Sommer auf Zingst

Fotografie im Sommer auf Zingst

Die Tage werden wieder länger und wärmende Sonnenstrahlen erfreuen nicht nur die Natur, auch Mensch und Tier begeistern sie im Sommer voll und ganz. Das Meeresrauschen, die frische, sanfte Meeresbrise und herrliche Sonnenuntergänge laden förmlich ein, an die Ostsee nach Zingst zu reisen. Für die Freunde der Fotografie hat Zingst jede Menge spektakuläre Motive zu bieten. Wir waren die Tage für euch schon einmal mit dem Fotoapparat unterwegs.

Zahlreiche Fotoevents
Überall in Zingst und Umgebung gibt es die schönsten Fotomotive weit und breit. In der Fotoschule in Zingst ist übrigens die Fotografie zu Hause. Jedes Jahr veranstaltet der Ort große Foto-Events. Horizonte Zingst hat sich durch die Fotografie weltweit bereits einen Namen geschaffen.

Zingst hat aber noch weitaus mehr zu bieten. Naturfreunde und Gesundheitsbewusste kommen hier garantiert nicht zu kurz. Überall im Ort werden gesundheitsfördernde Veranstaltungen geboten und Fahrradverleihe ermöglichen es jedem Besucher wenigstens einmal im Urlaub auch die östlichste Ecke, die Sundische Wiese und Pramort, zu erkunden.

Fotografie & Horizonte Zingst

Das Umweltfotofestival “Horizonte Zingst” findet in diesem Jahr in der Zeit vom 20. Mai – 5. Juni 2017 statt. Das Umweltfotofestival ist für alle aktiven Fotofreunde und Fotografen aus aller Welt geeignet. So mancher Hobbyfotograf hat hier die Gelegenheit auf Weltstars der Fotoszene zu treffen. In diesem Jahr heißt es: “Fotografie – Aus Liebe zur Natur!”. Danach können Hobbyfotografen vom 1. September – 30. Oktober 2017 beim “Aktiven Fotoherbst Zingst” den bunten Herbst in Workshops und fachberatenden Runden erleben. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, den Herbst auf der Fischland-Halbinsel mit der Kamera festzuhalten.

Naturparktage mit dem Fotoapparat

Kranichrast und Hirschbrunft sorgen für beeindruckende Naturschauspiele. Das ganze Jahr über gibt es zudem in Zingst die verschiedensten Fotoausstellungen. Und wer dann immer noch nicht genug Naturfotos hat, ist zu den Nationalparktagen vom 30. September – 1. Oktober 2017 bestens in Zingst aufgehoben. Mitarbeiter des Nationalparkamtes Vorpommern führen mehrmals am Tag durch die Zingster Naturwelt. Kaum ein anderer Ort bietet derart viele Möglichkeiten, die Natur mit einem wunderschönen und interessanten Fotoblick zu entdecken. Viele sprechen sogar davon, dass Fischland-Darss-Zingst die schönste Foto-Halbinsel überhaupt ist. Die Landschaft, das Licht und die Luft lassen garantiert jeden Urlauber mindestens ein zweites Mal zurückkehren.

Packeis am Strand der Ostsee

Packeis am Strand der Ostsee

Ostern 2013 werden wir wohl alle nicht so schnell vergessen. Das Packeis am Strand der Ostsee war allgegenwärtig. Und der Winter hielt sich lange.

Ostersonntag jedoch schien dann in Zingst die Sonne. Warm angezogen wurde der Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir trafen keine grimmig schauenden Wanderer auf unserem Osterspaziergang.

Alle genossen die Packeisberge am Strand und die so erholsame frische Seeluft. Wir staunten über die vielen Zingsturlauber. Immer mehr Menschen entdecken für sich die Ostsee zu jeder Jahreszeit. ra