Packeis am Strand der Ostsee

Packeis am Strand der Ostsee

Ostern 2013 werden wir wohl alle nicht so schnell vergessen. Das Packeis am Strand der Ostsee war allgegenwärtig. Und der Winter hielt sich lange.

Ostersonntag jedoch schien dann in Zingst die Sonne. Warm angezogen wurde der Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir trafen keine grimmig schauenden Wanderer auf unserem Osterspaziergang.

Alle genossen die Packeisberge am Strand und die so erholsame frische Seeluft. Wir staunten über die vielen Zingsturlauber. Immer mehr Menschen entdecken für sich die Ostsee zu jeder Jahreszeit. ra

 

 

Mit einer Ortsführung Zingst entdecken

Zingst entdecken

Eine Ortsführung, die den Teilnehmern Wissenswertes zu Geschichte und Gegenwart des Ostseeheilbades Zingst vermittelt. Dabei wird auf die Entwicklung vom Fischerdorf zum Badeort eingegangen. Auch ortstypische Besonderheiten oder die Entwicklung innerhalb der Region werden anschaulich erklärt.
„Spaziergang durch Zingst”
Start: 10.00 Uhr Kurhaus Zingst
ca. 3 Stunden

Preise und Zeiten auf http://www.zingst.de/veranstaltungskalender.html


„Zingst und die Kraniche”
Start: 15.00 Uhr – 16:30 Uhr Kurhaus Zingst
ca. 3,5 Stunden

Ortsführung Exkursion und Kraniche

Eine Ortsführung, die das Beobachten des allabendlichen Kranicheinfluges in die Region beinhaltet.

Preise und Zeiten auf http://www.zingst.de/veranstaltungskalender.html


Für alle Touren können im Max Hünten Haus Ferngläser von Leica und Olympus PEN Kameras mit Objektiven ausgeliehen werden. Bitte buchen Sie rechtzeitig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Informationen zur Ortsführung an der Touristinformation
Kurhaus Zingst | Seestraße 56/57 | 18374 Ostseeheilbad Zingst |
Telefon +49 (0) 3 82 32 — 8 15 80 | E-Mail: tourismusinformation@zingst.de

Max Hünten Haus Zingst | Schustraße 3 | 18374 Ostseeheilbad Zingst |
Telefon +49 (0) 3 82 32 — 16 51 10 | E-Mail: max@zingst.de